Geschwisterstreitigkeiten  souverän begegnen

Der Workshop für mehr Sicherheit im Umgang mit Geschwisterstreitigkeiten.

Ein sicherer und souveräner Umgang mit den Streitereien zwischen deinen Kindern hilft dir im Alltag

Oftmals haben wir Erwachsene mehr Schwierigkeiten als die Kinder selbst, wenn es um deren Streitigkeiten geht. Wir sehnen uns nach Ruhe, Harmonie und einem friedlichen Zusammenleben, während der Nachwuchs munter miteinander kämpft. Besonders wenn wir das Gefühl haben, von außen beobachtet zu werden, verspüren wir den inneren Druck, dass unsere Kinder nicht streiten sollten. Leider kommt es genau dann oft vor, dass die Kinder im Supermarkt, bei Familienfesten oder Treffen mit Freunden anfangen zu streiten und dies zu negativen Urteilen anderer Eltern führt.

 

Alarmierend ist es, wenn unsere Kinder niemals streiten! In diesem Fall könnte es sein, dass eines unserer Kinder alles hinnimmt und fast schon "unterwürfig" ist, was sich negativ auf sein Selbstbewusstsein auswirken könnte. 

Ich zeige dir, wie du souverän mit den Streitereien zwischen deinen Kindern umgehen kannst.

Zank und Streit zwischen Geschwistern, Geschrei im Kinderzimmer.

Geheule und Türen schlagen.  

Kommt dir das bekannt vor?

 

Hast du dich auch schon einmal gefragt, ob das alles noch normal ist? 

 

Ja, ist es!

 

Das Streiten ermöglicht Kindern nicht nur das Erlernen der Fähigkeiten, wie man Bedürfnisse ausdrückt, für Grenzen und Meinungen einsteht und Lösungen findet, sondern es fördert auch ihr Sozialverhalten und unterstützt ihre Identitätsfindung sowie Persönlichkeitsentwicklung

Kinder erfahren auch die natürlichen Konsequenzen ihres Verhaltens und lernen Lösungen finden, um sich wieder zu versöhnen.

 

Dennoch können ständige Streitereien an die Nerven gehen und den Familienalltag erheblich komplizieren.

Im Workshop zeige ich dir 

1. Welche Wirkungen Geschwisterkonstellationen haben können.

2. 10 "Elternregeln", mit denen du Streitsituationen sicher und souverän begegnen kannst.

 

3. Welche Punkte du bei euch zu Hause überprüfen kannst, damit es weniger Streitigkeiten gibt.

Sei unbedingt live dabei

Im Workshop nehme ich mir Zeit für deine Fragen. 

Ich bin Conny Haufe, Familien- und Lerntherapeutin
 

Mein Mann und ich leben seit August 2020 mit unseren drei Hunden auf 17,5 qm. So groß ist nämlich unser zum Wohnmobil umgebauter LKW. Damit reisen wir an die schönsten Orte, wo uns unsere erwachsenen Söhne immer wieder besuchen.  Wir leben, lieben und arbeiten wo es uns gefällt und ziehen dann weiter.

 

Da ich meine Arbeit über alles liebe habe ich meine Offlinepraxis einfach in eine Onlinepraxis umfunktioniert. Dies hat viele Vorteile. Der größte Gewinn ist, dass wir zusammen arbeiten können, egal wo auf der Welt du dich befindest.

Seit über 30 Jahren unterstütze ich Einzelpersonen, Paare und Familien, individuelle Lösungen für ihre Herausforderungen  zu finden. 

 

In meine Arbeit fließen die Erfahrungen aus tausenden Stunden Therapiesitzungen ein. Auf dieser Basis kann ich sagen: Es sind die kleinen Schritte, die sofort im Alltag umgesetzt werden können und große Veränderungen herbeiführen. 

"Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht"

 

Werde Experte für dein eigenes Leben und lerne deine Fähigkeiten kennen und einzusetzen. 

Ich bin davon überzeugt, dass auch du dein Leben neu kreieren kannst.

Und was berichten andere TeilnehmerInnen?

  • Wenn du verstehen möchtest, warum es bei euch zu Hause immer wieder zu Streitigkeiten kommt und du erfahren möchtest, was du dagegen tun kannst, dann melde dich jetzt an.
  • Wenn du wissen möchtest, wie du Streit vorbeugen kannst, dann melde dich jetzt an.

Sei unbedingt live dabei!

Im Workshop gehe ich auf deine Fragen ein.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.